SPD Münstermaifeld

Rhein- Zeitung vom 27.12.2011: "Maifelder SPD schlägt Auflösung der VG Mendig vor"

Veröffentlicht am 28.12.2011 in Pressemitteilung

Mit Verwunderung hat der Vorstand der SPD Maifeld die heutige Berichterstattung der Rhein- Zeitung "Vorschlag der SPD Maifeld zur Auflösung der Verbandsgemeinde Mendig" zur Kenntnis genommen.
Im Kern ging es in diesem Artikel darum, dass die SPD Maifeld angeblich vorschlage, Teile der VG Mendig und einen Teil der VG Maifeld (gemeint ist hier die Ortsgemeinde Ochtendung) gemeinsam mit der VG Pellenz zu einer neuen VG zu vereinigen. Ein Thema, welches vor Jahren bereits bei seiner ersten öffentlichen Vorstellung zu für die SPD negativen Stimmen, insbesondere auf dem Maifeld, geführt hat.

Der Vorsitzende und der gesamte Vorstand der SPD Maifeld distanzieren sich mit aller Entschiedenheit von den im Artikel dargestellten Überlegungen. Mehr noch, wir können darauf verweisen, dass das Thema nicht einmal im Ansatz im Vorstand der SPD Maifeld diskutiert wurde. Auf unserer Agenda standen Themen wie Integration und Bildung, nicht aber die Einmischung in die kommunale Selbstverwaltung benachbarter Verbandsgemeinden, zu denen wir im übrigen einen guten Kontakt pflegen.
Umso bedauerlicher ist die Aufregung, die von diesem Artikel ausgeht.

Wir hoffen, hiermit zur Klarheit in der Sache beigetragen zu haben.

Homepage SPD Maifeld

Counter

Besucher:154679
Heute:14
Online:3

Shariff