SPD Münstermaifeld

Archälogisches Museum Münstermaifeld eröffnet.

Allgemein

Frau Doris Ahnen und Herr Maximilian Mumm folgen den spannenden Ausführungen.

Unter dem Titel "Reichtum, Macht und Seelenheil" ist das kleine aber feine archäologische Museum Münstermaifeld durch die Staatsministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Frau Doris Ahnen eröffnet worden.

 

Münstermaifeld. Am 16.10.2014 wurde das neue Museum in der Propstei II in Münstermaifeld feierlich eröffnet. Der Eingeladung des Verbandsbürgermeisters Herrn Maximilian Mumm und der Stadtbürgermeisterin Frau Claudia Schäfer folgten, neben den der am Bau Beteiligten auch Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Vereinen der Stadt Münstermaifeld. Nach den interessanten Ansprachen der Vortragenden konnten die Gäste im Anschluss direkt selbst die neuen Räumlichkeiten in Augenschein nehmen. Im neuen Museum werden die bei den Ausgrabungen 2008 gefundenen besonderen Spuren der Kelten und Franken der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Ausstellung verspricht einen spannenden und interaktiven Besuch.

Anschließend lies es sich Frau Doris Ahnen nicht nehmen, sich in das Gästebuch der Touristinformation Maifeld einzutragen. Wir wünschen allen zukünftigen Besuchern des neuen Museums viel Spass beim erkunden der Geschichte der Stadt.

 
 

Counter

Besucher:154676
Heute:3
Online:1
 

Shariff